Donnerstag, 15. Juni 2017

MargaritaNight: Dia de los Muertos



Morbide aber schön! Der "Tag der Toten" ist in Mexiko einer der wichtigsten Feiertage, an welchem der Verstorbenen gedacht wird. Das ist in Mexiko keine grisgrämig ernste Veranstaltung, sondern eine mehrere Tage dauernde, superbunte und derbe leckere Fiesta, die zumeist ihren Höhepunkt am 2. November, an Allerseelen, hat.

WANN?
Am 02.11.2017 - um 19:00 Uhr

WO?
Im MEATINGRAUM - Gollierstr. 38 im Münchner Westend (etwas versteckt zwischen Café Gollier und Ostera Bianchi)

Die traditionellen Feierlichkeiten wurden zwar von der UNESCO als offizielles Kulturerbe gewürdigt, bedroht sind sie dennoch, da das um die Ecke liegende Helloween seine vereinnamenden Klauen ausstreckt.

Der Tod als Teil des Lebens, Feiern statt jammern, buntes Schlemmen und freudiges Trinken und dabei für den Erhalt einer Tradition was tun ... klingt doch irgendwie gut! Machen wir!

Es gibt einen bunten Strauß an unterschiedlichen MARGARITAS, die Alex vom barfish zaubert - neben weiteren Schmankerln aus der Wunderwelt des Agavenschnapses.

Und dazu gibt es ein neo-mexikanisches Menü mit auf jeden Fall mal 3 Gängen.

Wir garantieren eine hohe Menge an stylischen Schädeln, freshen Drinks und schmacko Schmankerln!

Die große Fiesta mit kleiner Tequilaiologie und Rauschgarantie kostet 89€ inklusive weiterer Getränke, MariachiMusik und jeder Menge Spaß.

Anmeldung per Mail: eat@meatingraum.de

(ACHTUNG: Veggie-Variante und Allergieanpassung möglich - bitte bei der Reservierung entsprechend Bescheid geben!)
Kommentar veröffentlichen